Willkommen im Atarimuseum
Atarimuseum

Wenn der Name ATARI fällt, denken die Meisten an die klassischen Videospiele oder ihren ersten Computer – meist ein 800XL oder eins der zahlreichen ST-Modelle. Und auch wenn es die Firma als solche schon längst nicht mehr gibt, so ist der Name doch noch immer im Bewusstsein vieler eingebrannt und sind damit auch viele – oftmals Kindheits- – Erinnerungen verbunden.

Doch Atari war mehr als nur ein Videospiel- und Computerhersteller. Die Firma ebnete den Weg für die heute milliardenschwere Videospielbranche, nutzte oft schon früh und ihrer Zeit weit voraus Technologien, die heute selbstverständlich sind. Amiga, NES und Sega Mega Drive wären alle um ein Haar zumindest in Nordamerika unter der Marke Atari vertrieben worden, hätten nicht jedes Mal wirtschaftliche Umstände dagegen gesprochen. Atari experimentierte mit Holografie, Laserdiscs, Virtual Reality, Multiprozessor-Technologien und Spielsteuerung per Gedankenübertragung, um nur mal einige Beispiele zu nennen. Produkte für die Gesundheitsbranche wurden ebenso entwickelt wie Bildtelefone oder Geräte für die Musikbranche. Unter der Marke Atari erschienen auch Flipper, Jukeboxen, Taschenrechner, Taschen-Datenbanken u.v.m… Personen, die bei Atari mitwirkten, nahmen oft auch danach noch großen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Technik – so arbeitete Joe Decuir, der die SIO-Schnittstelle der 8-Bit-Ataris entwickelte, später am USB-Standard mit, Amiga-Chefentwickler Jay Miner arbeitete schon an der 2600-Konsole und den ersten Atari-Computern mit, und Steve Jobs war vor der Gründung von Apple freier Mitarbeiter bei Ataris Elektroingenieuren.

ATARI gibt es zwar auch heute noch – allerdings handelt es sich hier um eine Investorengruppe, die sich auf die Vermarktung der Marke Atari und der klassischen Videospiele auf aktuelle Plattformen spezialisiert hat oder mit anderen Dingen wie beispielsweise Kryptowährungen oder Markenhotels experimentiert. Diese Website beleuchtet die Aspekte von der Zeit der ersten Treffen gegen Ende der 1960er Jahre bis zur Schließung von Midway Games West (vormals Atari Games) im Februar 2003. Die Produkte der aktuellen Firma Atari (vormals Infogrames/GT Interactive) seit 2001 spielen hier keine Rolle.

Tauchen Sie ein in die „fantastische Welt von ATARI“, wie es damals schon im Werbefernsehen hieß. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern in Erinnerungen und der Entdeckung von vielleicht bisher Unbekanntem :-)



Letzte Updates
13.12.2020: Das Atarimuseum unterhält jetzt auch einen eigenen Youtube-Channel.

13.12.2020: Auch die Lizenzspiele des brasilianischen Publishers Polyvox und die von Unimex Micro Electronics nach Westdeutschland importierten Spiele sind nun online.

06.12.2020: Die lizenzierten Atari 2600-Spiele der türkischen Firma Me-Ta Elektronik Endüstri sind jetzt auch online. Demnächst folgen die lizenzierten Spiele von Polyvox und Unimex, danach erfolgt noch eine Bearbeitung der TV-Konsolen und Handheld-Spiele sowie der Flipper, Game Brain, Panther und Cosmos-Spiele, bevor es zur finalen Bearbeitung der Arcadespiele kommt. Im ersten Quartal 2021 dürften die Arbeiten an den Spieleseiten dann abgeschlossen sein.

Die letzten drei Neuzugänge
10.12.20: CC180 Taschenrechner mit originaler Schutzhülle

24.10.20: 1040STFM im 1040STF-Gehäuse, Bildschirm SM124, externe Festplatte SH204 und Maus.

10.10.20: Atari 520STM mit Speichererweiterung auf 1 MB, 520STM mit umschaltbarem Betriebssystem (TOS 1.02/2.06), 800XL (Freddie-Version), Diskettenlaufwerke 1050 und SF314 (2. Baureihe), Monochrombildschirm SM124 (1. Baureihe), Maus STM1, Palladium Tele-Match 6000 Spielkonsole sowie zahlreiche Computerspiele, darunter u.a. Sim City, Sid Meier's Civilization, Sid Meier's Railroad Tycoon, A320, A320 US-Version, Die Fugger, UMS II – Nations at War u.v.m.

Spieleveröffentlichungen im März (Auswahl)
1974 1976 1979 1979

Gran Trak 10

Arcadespiel
Atari, Inc.

Outlaw!

Arcadespiel
Atari, Inc.

Superman

Flipper
Atari, Inc.

Bowling

Video Computer System
Atari, Inc.

1979 1979 1979 1981

Arcade Golf

Video Arcade
Sears, Roebuck and Co.

Canyon Bomber

Video Arcade
Sears, Roebuck and Co.

Poker Plus

Video Arcade
Sears, Roebuck and Co.

Pelé's Soccer

Video Computer System
Atari, Inc.

1981 1981 1982 1982

Video Pinball

Video Computer System
Atari, Inc.

Steeplechase

Video Arcade
Sears, Roebuck and Co,

Pac-Man

Video Computer System
Atari, Inc.

Pac-Man

Video Arcade
Sears, Roebuck and Co.

1983 1983 1983 1984

Charley Chuck's Food Fight

Arcadespiel
Atari, Inc.

Centipede

Atari 2600
Atari, Inc.

Qix

Atari 5200
Atari, Inc.

Asterix

Atari 2600
Atari, Inc.

1984 1984 1984 1985

Oscar's Trash Race


Atari 2600
Atari, Inc.

Robotron: 2084


Atari 5200
Atari, Inc.

Pole Position


Commodore VC-20
Atarisoft (Atari, Inc.)

Star Wars: The Empire Strikes Back

Arcadespiel
Atari Games Corporation

1988 1989 1989 1989

Ballblazer

Atari 7800
Atari Corporation

Super Football

Atari 2600
Atari Corporation

RealSports Baseball

Atari 7800
Atari Corporation

Food Fight

Atari XL/XE
Atari Corporation

1992 1995 1996 1997

Crystal Mines II


Atari Lynx
Atari Corporation

Kawasaki SuperBike Challenge

Sega Mega Drive/Genesis
Time Warner Interactive

Attack of the Mutant Penguins

Atari Jaguar
Atari Corporation

Maximum Force


Arcadespiel
Atari Games Corporation

Mehr Atari-Spiele gibts hier
 

Letzte Seitenaktualisierung: 26.02.2021
© 2002-2021 atarimuseum.de